Lebendiges Reiki 
 
  Felix Romankiewicz

Die fünf Lebensregeln

Die fünf Lebensregeln sind eine wichtige Säule im Usui Reiki System. Sie können hilfreich sein bei der Entwicklung einer heilsamen Bewusstseinsbildung. Denn unsere gute Haltung dem Leben gegenüber ist die Grundlage dafür, dass Heilung überhaupt stattfinden und bestehen bleiben kann.

Bei der Übertragung aus dem Japanischen ins Deutsche ist achtsame Kreativität gefordert, da die beiden Sprachen sehr unterschiedlich funktionieren.


Hier meine Version:

Gerade heute ...

... lass den Ärger

... lass die Sorgen

... kultiviere Dankbarkeit

... arbeite gewissenhaft

... kultiviere Freundlichkeit


Und hier noch eine Übung für Dich

Auch wenn Du (noch) keine Reiki-Einweihungen erhalten hast, kann folgende Übung für Dich hilfreich sein:

Nimm Dir etwas Zeit, vielleicht eine Viertelstunde oder mehr. Nimm einen Qui-Gong-Stand ein (Füße parallel in hüftbreitem Abstand, Knie locker / leicht gebeugt, Oberkörper gerade, Schultergürtel entspannt) oder setze Dich mit gekreuzten Beinen (Yogasitz) oder sitze einfach aufrecht auf einem Stuhl.

Nun lege beide Hände übereinander auf den Unterbauch kurz unterhalb des Nabels.

Dann: Fließen lassen ... den Atem, aufsteigende Emotionen und Körperempfindungen, die Energie, die über deine Handflächen in Deinen Unterbauch fließt, wo sich ein wichtiges Energiezentrum befindet, das Du so aufladen kannst ...